Kinderbibeltage 2020

Eigentlich.......................!.
Eigentlich wären auch in diesem Jahr Kinder im Alter von 3 – 12 Jahren
eingeladen gewesen sich Anfang August zwei Nachmittage lang mit einem
biblischen Thema in Gemeinschaft mit andern auseinanderzusetzen.
Daraus wird dieses Jahr leider nichts – die Coronapandemie setzt uns
diese Grenzen.
Doch ganz ersatzlos wollten wir das von uns ausgesuchte Thema „ENGEL“
nicht fallen lassen.
Deshalb finden alle interessierten Kinder ab 27. Juli 2020 in der St.
Cyriakuskirche und in der Auferstehung Christi Kirche eine Mappe zum
Thema Engel mit biblischen Erzählungen und einem Psalm und vielen
spannenden und anregenden Zusatzmaterialien.
Gerne könnt ihr Euch eine Mappe mit nach Hause nehmen und sie in der
Familie oder mit Freund oder Freundin „durchschaffen“. (Bei den Mappen
steht eine Box, in die wir bitten einen Zettel mit Name einzuwerfen.)
Und als Abschluss des Engelprojektes haben wir eine kleine Ausstellung
in der Kirche geplant, um der ganzen Gemeinde verschiedene Ideen von
Engeln zu präsentieren. Diese Engel werden von euch Kindern gestaltet!
Genaueres dazu findet ihr in der Mappe.
Wir vom Vorbereitungsteam freuen uns auf zahlreiche Kinder, die
mitmachen und wünschen Euch viele gute und frohmachende Gedanken.
Ulrike Lange, Andrea Schenk, Monika Uhlenbruck , Doris Fischer

Stilleübung-Aufnahme.mp3
MP3-Audiodatei [1.9 MB]

Legende
 

SE  = Seelsorgeeinheit

BA  = Bargau

BE  = Bettringen

DE  = Degenfeld

WE = Weiler 

OB  = Pfarrkirche, Oberbettringen

AP = Altes Pfarrhaus, Oberbettringen 

UB  = Ottilienkirche, Unterbettringen

LH  = Auferstehung-Christi-Kirche, Lindenfeld-Hagenäcker

Li  = Haus Lindenhof

BER = Begegnungsstätte Riedäcker, Oberbettringen

Hier finden Sie uns

Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus
Kirchgasse 10
73529 Schwäbisch Gmünd

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 7171 987880+49 7171 987880

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sponsoren 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus