Pfingstnovene 10nach10: Gottes Geist schenkt Frieden! 

Mehr denn je brauchen wir in dieser schwierigen Zeit der Corona Pandemie den Beistand des Heiligen Geistes. Deshalb lade ich an allen Tagen ab Christi Himmelfahrt bis Pfingsten herzlich ein zum Gebet 10nach10.  Neu ist, dass wir uns dazu aufgrund der strengen Hygieneregeln nicht gemeinsam in der Kirche treffen können. Wir werden es online miteinander beten über den Account:    www.twitch.tv/da_ps        

Wie gewohnt gibt es ab 22.00 Uhr eine musikalische Einstimmung. Danach um ca. 22.10 Uhr leite ich das Gebet und die meditativen Impulse an. Es gibt dazu wieder ein Gebetsheft, von dem 40 Exemplare schon da sind. Wenn Sie gerne eines hätten, um zu Hause mit zu lesen und mit zu beten, dann melden Sie sich bitte im Pfarrbüro und wir werden Ihnen gerne eines zukommen lassen. Aber auch wer keines hat, kann dem Gebet ohne Weiteres folgen, da wir ebenso aus dem Gotteslob/bzw. Erdentöne Himmelsklang beten und singen.

Bitte beachten Sie, dass wir bereits einen Tag früher als sonst, am Abend von Christi Himmelfahrt beginnen. Das Abschlussgebet ist dann am Pfingstsonntag, schon um 18.00 Uhr.

Verbunden im Heiligen Geist Pfr. Daniel Psenner

Legende
 

SE  = Seelsorgeeinheit

BA  = Bargau

BE  = Bettringen

DE  = Degenfeld

WE = Weiler 

OB  = Pfarrkirche, Oberbettringen

AP = Altes Pfarrhaus, Oberbettringen 

UB  = Ottilienkirche, Unterbettringen

LH  = Auferstehung-Christi-Kirche, Lindenfeld-Hagenäcker

Li  = Haus Lindenhof

BER = Begegnungsstätte Riedäcker, Oberbettringen

Hier finden Sie uns

Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus
Kirchgasse 10
73529 Schwäbisch Gmünd

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 7171 987880+49 7171 987880

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sponsoren 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus