Acht neue Ministranten in Bettringen

 

 Mit einem freudigen und kräftigen „Ja, das wollen wir“ bekräftigen acht neue Ministrantinnen und Ministranten ihre Bereitschaft, sich künftig im Gottesdienst und der Ministrantengemeinschaft Bettringen mit ihren über 120 Mitgliedern einzubringen. Zuvor hatten die Kinder sich mehrmals mit Pfarrer Tobias Freff getroffen, um die Kniffe und das nötige knowhow für den liturgischen Dienst zu erlernen.

Der feierliche Gottesdienst, in den die Aufnahme eingebettet war, war das Kirchweihfest in der Auferstehung-Christi-Kirche. Pfarrer Freff legte ausgehend von den Lesungen des Tages den Gemeindemitgliedern dar, dass es auf jeden und jede einzelne ankommt, wenn heute von „Kirche“ gesprochen wird. Als lebendige Steine seien alle berufen, sich an ihren Platz einzubringen. Der Gottesdienst wurde festlich vom Chor conTakte unter der Leitung von Oliver Abele gestaltet.

Pfr. Tobias Freff

Legende
 

SE  = Seelsorgeeinheit

BA  = Bargau

BE  = Bettringen

DE  = Degenfeld

WE = Weiler 

OB  = Pfarrkirche, Oberbettringen

AP = Altes Pfarrhaus, Oberbettringen 

UB  = Ottilienkirche, Unterbettringen

LH  = Auferstehung-Christi-Kirche, Lindenfeld-Hagenäcker

Li  = Haus Lindenhof

BER = Begegnungsstätte Riedäcker, Oberbettringen

Hier finden Sie uns

Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus
Kirchgasse 10
73529 Schwäbisch Gmünd

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 7171 987880+49 7171 987880

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sponsoren 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus