Woche vom 24. – 30 Juli 2021

Pfarrer Tobias Freff

Büro: Kirchgasse 10

Tel: 987880

Email  StCyriakus.Bettringen@drs.de

Internet: www.stcyriakus-bettringen.de

 

Pfarrbüro: Öffnungszeiten

Mo                    9.30 – 12.00 Uhr

                       14.00 – 16.00 Uhr

Di, Mi               9.30 – 12.00 Uhr

Do                    9.30 – 12.00 Uhr

                      16.00 – 18.00 Uhr

Fr                     9.30 – 12.00 Uhr

________________________________

 

Alleinerziehend - aber nicht allein

Nicole Haag 01794690218, haag.nicole@gmx.net

________________________________

 

Spielgruppe

Für Kinder von 0 – 3 Jahren mit Begleitung

Freitag, 9.00 – 11.00 Uhr im Gemeindezentrum LH

Wechselndes Programm. Bitte vorher im Pfarrbüro oder bei Frau Syga unter Handy 0176/92415166  melden.

________________________________

 

       

Kirchliche Organisationen

St. Elisabethenverein e.V.

Nachbarschaftshilfe Bettringen

Bitte richten Sie Ihre Anfragen zur Nachbarschaftshilfe für Bettringen an unsere Einsatzleiterin

Claudia Rieg, Telefon 07171/81759

 

Fahrdienst Bettringen-sozial unterwegs!

Der Fahrdienst steht der Bettringer Bevölkerung immer von Montag – Freitag von 8.00 – 17.00 Uhr zur Verfügung.

Die Anmeldung der Fahrten für Bettringer Bürger ist werktags zwischen 17 und 18 Uhr unter der Telefonnummer 9089632 möglich.

Johannes Zengerle

________________________________

 

Bücherei

Die Bücherei ist bis zu den Sommerferien jeden Donnerstag von16.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, ohne vorherige Anmeldung.

Itha Kuhn

 

Cyriakusfest

Den Festtag des Heiligen Cyriakus, des Patrons der Kirchengemeinde, feiern wir am Sonntag, 25. Juli um 10.30 Uhr mit einem festlichen Gottesdienst. Eine Gruppe des Kirchenchores wird diesen mit uns gestalten und Teile der Bettringer Festmesse von Christopher Tambling zu Gehör bringen.

Auch wenn noch kein Stehempfang danach möglich ist, wird Sie eine kleine Überraschung im Anschluss erwarten, damit der „Namenstag“ der Pfarrkirche ein besonderes Gepräge erhält.

Bitte bedenken Sie, dass die Plätze in der Kirche noch immer begrenzt sind, sodass wir gerne auf die Möglichkeit zur Vorabanmeldung nochmals hinweisen.

 

Einladung zur konstituierenden Sitzung des Festausschusses

Am Mittwoch den 28. Juli 2021 findet um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum LH die konstituierende Sitzung des Festausschusses unserer Kirchengemeinde statt.

Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit in diesem Ausschuss haben, würden wir uns über Ihr Kommen sehr freuen.

Für den KGR: Markus Barth, Christof Köhler, Ingrid Krieg, Daniel Gröter, Simone Seitzer, Carmen Stehle, Fabian Stehle
Wir bitten Sie, für die Sitzung die üblichen Verhaltensregeln in Corona-Zeiten zu beachten:

- GGG „geimpft-genesen-getestet“ gilt für die Sitzung: Ich bitte Sie daher, entweder einen Nachweis über einen negativen Coronatest mitzubringen (max. 24h), einen vollständigen Impfnachweis oder einen Genesennachweis

- Halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein

- Desinfizieren Sie sich die Hände beim Betreten des Gebäudes

- Verzichten Sie bei Begrüßung und Verabschiedung auf Körperkontakt

- Sie benötigen einen medizinischen Mund-/Nasenschutz. Während der Sitzung können Sie diesen gerne ablegen, da die Plätze an den Tischen die Mindestabstände einhalten werden

- Nehmen Sie bei Krankheitssymptomen bitte nicht an der Sitzung teil

 

Das Besondere Angebot

Nachdem nun durch die Lockerung der Corona-Maßnahmen touristische Angebote wieder möglich sind wollen auch wir wieder mit unseren Ausfahrten starten.

Mittwoch, 1. September

Halbtagesfahrt nach Faurndau

Nach einer Führung durch die spätromanische Stiftskirche stärken wir uns im Cafe Milch-Häusle. Dann begeben wir uns auf den Historischen Rundgang, der mit der Besichtigung der katholischen Kirche „Zur Heiligen Familie“ endet.

Ein Abendessen auf der Heimfahrt schließt den gemütlichen Nachmittag ab.

Organisation: Erich und Gerlinde Kümmel, Tel. 83982

Mittwoch, 13. Oktober

Ganztagesfahrt nach Öhringen und Schwäbisch Hall

In Öhringen machen wir einen Rundgang durch den historischen Stadtkern, den malerischen Hofgarten und einen Teil vom Landesgartenschaugelände von 2016. Nach dem Mittagessen erleben wir eine Führung in der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall. Die Führung leitet uns durch die aktuelle Ausstellung „Leonhard Kern (1588–1662) und Europa – Die Kaiserliche Schatzkammer Wien im Dialog mit der Sammlung Würth“. Danach stärken wir uns mit Kaffee und Kuchen im Sudhaus der Kunsthalle Würth, bevor wir die Heimreise antreten.

Organisation: Walter und Margret Kautnik, Tel. 84443

Mittwoch, 3. November

Halbtagesfahrt nach Kirchheim/Teck

Kirchheim/Teck, ganz in unserer Nähe gelegen, wollen wir an diesem Nachmittag erkunden. Bei einer Stadtführung kommen wir an der gotischen Martinskirche, dem Fachwerkrathaus, dem Spital und dem Max-Eyth-Haus vorbei. Das Schloss, Witwensitz der württembergischen Herzöge, besichtigen wir in einer gesonderten Führung. Eine Kaffeepause lässt uns zwischendurch verschnaufen, und mit einem Abendessen beschließen wir den Tag.

Organisation: Erich und Gerlinde Kümmel, Tel. 83982

Mittwoch, 8. Dezember

Adventskaffee im Gemeindezentrum Lindenfeld

Die Durchführung dieses Termins hängt davon ab, ob und wie viele Personen zu diesem Zeitpunkt im Gemeindezentrum bewirtet werden dürfen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie Sich an.

 

 

Legende
 

SE  = Seelsorgeeinheit

BA  = Bargau

BE  = Bettringen

DE  = Degenfeld

WE = Weiler 

OB  = Pfarrkirche, Oberbettringen

AP = Altes Pfarrhaus, Oberbettringen 

UB  = Ottilienkirche, Unterbettringen

LH  = Auferstehung-Christi-Kirche, Lindenfeld-Hagenäcker

Li  = Haus Lindenhof

BER = Begegnungsstätte Riedäcker, Oberbettringen

Hier finden Sie uns

Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus
Kirchgasse 10
73529 Schwäbisch Gmünd

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 7171 987880+49 7171 987880

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sponsoren 

Im App Store ist die App nicht mehr geschaltet sie finden alle Info hier 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus