Advent-Liederweg bei Bargau

Der Pfarrer-Seehofer-Weg in der Nähe von Bargau ist für Einheimische und Besucher aus nah und fern eine beliebte Wanderstrecke, die in rund 45 Minuten wieder zum Ausgangspunkt zurückführt. In der Vorweihnachtszeit lohnt es sich nun besonders, sich mit dem Smartphone auf diesen Weg zu machen.

Eine Bargauerin hat sich nämlich acht Stationen ausgedacht, die mit Naturmaterialien dekoriert wurden und an denen jeweils QR-Codes angebracht sind. Halten Spaziergänger ihre Handys dagegen, können sie kurz darauf geistliche und auch weltliche Lieder zur Adventszeit hören. Youtube macht’s möglich.

Am besten stellt man sein Auto am Feuersee-Wanderparkplatz ab und macht sich auf den Weg Richtung Himmelreich. Gleich bei der Links-Abzweigung zum Kolpinghaus findet sich die erste Station. Wenig später kommt die zweite bei der nächsten Weggabelung am Trafo-Häuschen.

Die Nummer 3 befindet sich an der Hütte von Familie Wamsler mit einer Fülle von Sternen. Aufwärts führt der Weg in Richtung Schlössle. Etwa hundert Meter davor, an einem Baumwurzel-Gebilde und später direkt am Gebäude kommt man zu den Stationen 4 und 5.

Von nun an geht’s bergab. Am Bänkle, sozusagen an der Bergstation des Skilifts, mit einem schönen Blick auf Bargau kann man zum sechsten Mal Halt machen. Am Birkhof vorbei gelangt der Wanderer zum Schau-Fenster, der siebten Station. Schließlich führt der Weg wenig später zum eisernen Birkhof-Kreuz, wo ein letztes Mal innegehalten werden kann. Meditieren und mitsingen ist übrigens an allen Stationen erlaubt!

Gefragt, woher denn der Zauber der vorweihnachtlichen Zeit komme, sagte einst ein kluger Kopf: „Es liegt darin ein weicher Klang, viel Kindheit mit Gesang und jede Menge Seele!“                                                                

                                                                                                                              (ben)

(Fotos: privat)

Legende
 

SE  = Seelsorgeeinheit

BA  = Bargau

BE  = Bettringen

DE  = Degenfeld

WE = Weiler 

OB  = Pfarrkirche, Oberbettringen

AP = Altes Pfarrhaus, Oberbettringen 

UB  = Ottilienkirche, Unterbettringen

LH  = Auferstehung-Christi-Kirche, Lindenfeld-Hagenäcker

Li  = Haus Lindenhof

BER = Begegnungsstätte Riedäcker, Oberbettringen

Hier finden Sie uns

Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus
Kirchgasse 10
73529 Schwäbisch Gmünd

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 7171 987880+49 7171 987880

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Im App Store ist die App nicht mehr geschaltet 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus