5 Neue unter 70 Alten 

5 Neue unter 70 Alten - Ministrantengemeinschaft St. Jakobus bekommt Zuwachs
ob Weihrauch oder das schwere Messbuch, das Vortragekreuz oder die Klingeln, eine Vielzahl von Diensten und Aufgaben übernehmen die Ministranten in der Liturgie. Einige davon haben die Minis im festlichen Kirchweihgottesdienst am vergangenen Sonntag vorgestellt. Musikalisch wurde der Gottesdienst aus dem Musikverein Bargau mitgestaltet von Burghard Meißner (Horn) und Steffen Huber (Trompete), sowie Bernd Büttner (Orgel).
Ein Höhepunkt war dann die Aufnahme 5 neuer Ministranten, die in den letzten Wochen von Oberministrantin Franziska Huaylinos Dolderer und Hanna Krieg aus dem Miniausschuss auf ihren Dienst vorbereitet wurden. Pfr. Daniel Psenner lobte die Einsatzfreude und hieß die neuen Minis herzlich willkommen. MIt großem Dank wurde für 10 Jahre Dienst am Altar in St. Jakobus Natalie Disam, Anna-Maria Rieg, Sebastian Rieg und Marco Wanner geehrt. Der lebendige Gottesdienst berührte Junge wie Alte gleichermaßen.
Pfr. Daniel Psenner

Legende
 

SE  = Seelsorgeeinheit

BA  = Bargau

BE  = Bettringen

DE  = Degenfeld

WE = Weiler 

OB  = Pfarrkirche, Oberbettringen

AP = Altes Pfarrhaus, Oberbettringen 

UB  = Ottilienkirche, Unterbettringen

LH  = Auferstehung-Christi-Kirche, Lindenfeld-Hagenäcker

Li  = Haus Lindenhof

BER = Begegnungsstätte Riedäcker, Oberbettringen

Hier finden Sie uns

Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus
Kirchgasse 10
73529 Schwäbisch Gmünd

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 7171 987880+49 7171 987880

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sponsoren 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus