2017

Feierliche Kommunion in Weiler

 

„Wer teilt gewinnt“: Pfarrer Daniel Psenner und Pastoralreferent Helmut Geier sprachen mit den Erstkommunion-Kindern und Gästen während des festlichen Gottesdienstes über das Thema. In der Kirche St. Michal in Weiler in den Bergen gingen vier Kinder aus Weiler und ein Kind aus Degenfeld zum Tisch des Herrn.

Sternsingeraktion 2017 in Weiler in den Bergen

 

Am 6.1.2017 zogen traditionell über 200.000 Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland als Sternsinger los um Spenden für einen guten Zweck zu sammeln. Die weltweit größte Hilfsaktion von Kindern für Kinder. So auch die Kinder aus Weiler, die durch die Ortschaft zogen und den Segen „20 * C + M + B + 17“ in die Häuser und zu den Menschen brachten. In diesem Jahr sammelten sie 2603,71 € Spenden für hilfsbedürftige Kinder und Erwachsene in Kenia, die seit Jahren unter einer enormen Wassernot leiden. Dies wurde auch in einem kleinen Anspiel der Sternsinger im Gottesdienst deutlich gemacht.

Bevor sie sich auf den Weg machten, stand noch ein gemeinsames Essen im Gemeindesaal auf dem Programm. Hiermit möchten wir uns nochmal recht herzlich bei Gianni Bruni-Clementelli und dem gesamten Gasthaus Adler Team bedanken, die das Essen gespendet haben!

Bedanken möchten wir uns auch bei allen Helfern im Orga- und Küchenteam, allen Kindern und Jugendlichen die sich bereit erklärt haben einen Sternsinger zu machen und natürlich bei Ihnen, die der Sternsingeraktion und damit den Menschen in einer schwierigen Situation eine kleinere oder größere Spende zugewendet haben. Wir sind sehr dankbar dafür, dass wir in diesem Jahr auch personelle Aushilfe bekommen haben.  Ein großes Vergelt‘s Gott gilt den Bargauer Ministranten, die zwei Gruppen nach Weiler geschickt haben, um die Weilermer zu unterstützen.

                                                                                                                    Raphael Enssle

 

Sternsingeraktion 2017 in Degenfeld

 

Am Dreikönigstag waren wieder 13 Jungen und Mädchen in Degenfeld als Sternsinger unterwegs. Sie brachten wieder sehr viel Freude und den Segen „Christus mansionem benedicat“ in jedes Haus. Das heißt „Der Herr segne dieses Haus“.

Sie sammelten für notleidende Kinder 1166,60 Euro ein.

Ein herzliches Vergelts Gott an alle Sternsingerinnen und Sternsinger fürs mit machen und natürlich auch der gesamten Einwohnerschaft von Degenfeld für die großzügigen Spenden.

Legende
 

SE  = Seelsorgeeinheit

BA  = Bargau

BE  = Bettringen

DE  = Degenfeld

WE = Weiler 

OB  = Pfarrkirche, Oberbettringen

AP = Altes Pfarrhaus, Oberbettringen 

UB  = Ottilienkirche, Unterbettringen

LH  = Auferstehung-Christi-Kirche, Lindenfeld-Hagenäcker

Li  = Haus Lindenhof

BER = Begegnungsstätte Riedäcker, Oberbettringen

Hier finden Sie uns

Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus
Kirchgasse 10
73529 Schwäbisch Gmünd

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 7171 987880+49 7171 987880

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sponsoren 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus