2018

Patrozinium Degenfeld 

Fronleichnam in Weiler 2018

 

Der kühle Schatten war wohltuend unter den Bäumen am Festplatz bei der Schule, denn die Sonne und die Hitze bescherten uns schönstes Fronleichnamswetter. Gut besucht und ein wohltuendes Miteinander prägten diesen Festtag. Wunderbar unterstützt vom Musikverein Weiler begleiteten zahlreiche Menschen in der Prozession das Allerheiligste durch die Straßen. Vergelt's Gott vielmals allen, die ihre Häuser geschmückt, die Altäre und Blumenteppiche gestaltet, mitgebetet und sonst in irgendeiner Weise zum Gelingen des Festes beigetragen haben. Ein besonderer Dank gilt unserem Festausschuss, den Michaelsengeln,  für die tolle Umsetzung. Trotz der veränderten Gegebenheiten ein voller Erfolg.
Pfr. Daniel Psenner

Bittgang von Degenfeld nach Weißenstein 
 

In der Woche von Christi Himmelfahrt brechen traditionell die Degenfelder Gläubigen auf, um bittend und dankend nach Weißenstein zu pilgern, um dort die Messe zu feiern. Die Stationen unterwegs machen sensibel für die Bitten und Sorgen der Menschen, die im Herzen mitgetragen werden. Der Segen für Menschen und Fluren wird immer neu erbeten und zugesagt.

Nach der Messfeier in der Weißensteiner Kirche geht’s zum gemeinsamen Abendessen, bei dem Degenfelder mit Weißensteinern gut ins Gespräch kommen.

Pfr. Tobias Freff

Emmausgang auf neuen Wegen

 

Am Ostermontag wanderte eine kleine Gruppe Degenfelder den Fürtlepass hinunter, um dann gemeinsam mit einer stattlichen Schar Weilerner Pilgern weiter auf den Spuren der Emmausjünger zu gehen. Unterwegs gab es wärmende Sonnenstrahlen und inspirierende Gedanken. So erreichten alle wohl behalten das Gemeindezentrum Lindenfeld und konnten sich bei einem leckeren Frühstück stärken.

Gemeinsam mit Vielen aus der ganzen Seelsorgeeinheit konnten wir dann einen lebendigen Gottesdienst mit schwungvollen Liedern und stimmigen Inhalten feiern!

Legende
 

SE  = Seelsorgeeinheit

BA  = Bargau

BE  = Bettringen

DE  = Degenfeld

WE = Weiler 

OB  = Pfarrkirche, Oberbettringen

AP = Altes Pfarrhaus, Oberbettringen 

UB  = Ottilienkirche, Unterbettringen

LH  = Auferstehung-Christi-Kirche, Lindenfeld-Hagenäcker

Li  = Haus Lindenhof

BER = Begegnungsstätte Riedäcker, Oberbettringen

Hier finden Sie uns

Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus
Kirchgasse 10
73529 Schwäbisch Gmünd

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 7171 987880+49 7171 987880

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sponsoren 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Seelsorgeeinheit Unterm Bernhardus